+43 677 62 38 07 53 office@asoss.at

Teile erkennen und Dateien verwalten

Mit PartScout® bündeln Sie Ihre CAD- und ERP-Daten an zentraler Stelle und machen diese einfach und schnell zugänglich. Der Tausendsassa in der Teileverwaltung, schlägt zwei alltägliche Probleme mit einer Klappe:

  • Superschnelle Teileverwaltung auch in komplexen Baugruppen. Praktische Darstellung, superschnell und auf allen Arbeitsplätzen
  • Außerdem: Teile-Identifizierer mit revolutionärer Bilderkennung zur Auffindung von Bauteilen in der eigenen Datenbank
Wie funktioniert'sDemo

WARUM PARTSCOUT®?

Interdisziplinärer Nutzen für alle Abteilungen

Allzu bekannte Situation: Ein Ersatzteil soll bestellt, der Lagereingang auf Korrektheit überprüft oder ein Rückläufer wieder in die Logistik integriert werden. Hierbei müssen Artikelnummern ermittelt und die Teile eindeutig identifiziert werden.

Wir sind der Meinung, dass im Digitalzeitalter das Suchen in Katalogen der Vergangenheit angehören sollte. PartScout® löst dieses Problem heute auf neue Weise. Mit PartScout® können eine Vielzahl an Dateien zu Artikeln abgelegt werden. So können der Einkauf, das Lager oder F&E wichtige Informationen zu den Teilen hinterlegen und schnell abrufen.

Bill of Material

Digitalisierung der Stücklistenverwaltung

Die meisten Firmen haben Ihre Stücklisten immer noch in unübersichtlichen Excel-Listen organisiert.

Durch die Transformation Ihrer Stücklisten hin zu einer automatisierten Lösung, sparen Sie Zeit und reduzieren die Fehlerwahrscheinlichkeit drastisch, da mühsames Abtippen der Artikel entfällt.

Konkurrenzlos schnell

Dateien durchsuchen und vergleichen

So schnell haben Sie Ihre CAD-Daten noch die durchsucht. Lassen Sie Ihre Nutzer per Textsuche nach Teilen in der CAD-Datenbank suchen. Intelligente Filtermöglichkeiten lassen Sie noch schneller ans Ziel kommen.

Ebenso schnell können Sie zwei Modelle miteinander vergleichen und die Unterschiede visuell hervorheben. Unterschiede in Stücklisten werden ebenfalls markiert und können so, bevor eine Bestellung getätigt wird, überprüft werden.

 

Anbindung an Ressourcen Planung

Viele Datenquellen – eine View

Eine zentrale Teileverwaltung erleichtert die Produktionsplanung erheblich. In nur wenigen Sekunden ist es möglich, alle verfügbaren Bauteile innerhalb einer Baugruppe abzufragen. Auf diese Weise lässt sich zuverlässig ermitteln, welche Teile sich noch auf Lager befinden und welche nachbestellt werden müssen.

Mit der modernen Software wird die Differenz zwischen Bedarf und Lagerverfügbarkeit übersichtlich in Tabellenform dargestellt.

Zeit sparen

Revolutionäre Bilderkennung

Eine der revolutionärsten Funktionen ist die Bildererkennungssoftware. Diese erkennt automatisch, über eine Kamera, die Kontur eine Bauteils. Anschließend führt der PartScout® Server die Erkennung durch. Unsere selbstentwickelten Algorithmen ermöglichen es, in kürzester Zeit das richtige Teil unter vielen anderen zu finden. Eine Aktualisierung Ihrer CAD-Datenbank führt automatisch zu einer Aktualisierung der PartScout® Datenbank.

Innerhalb von Sekunden werden die Suchergebnisse angezeigt und die von Ihnen gewünschten Informationen werden übersichtlich dargestellt.

WIE FUNKTIONIERT’S?

Die PartScout® Bilderkennung ist einfach, aber genial

Mittels des PartScout® Servers kann die revolutionäre Ersatzteilerkennung auch ins Web integriert werden.

1. Zu identifizierendes Bauteil abfotografieren

Ihre eigenen, schon vorhandenen CAD-Zeichnungen sind die Basis für PartScout®. Standardisierte und klar definierte Schnittstellen zu Ihrer Datenbank sorgen für eine direkte und flexible Anbindung. Sie bestimmen, welche Informationen PartScout® sehen und verarbeiten soll.

Verfügt die Arbeitsstation Ihrer Mitarbeiter über eine Webcam und die Partscout® Software, können Sie sofort loslegen. Fotografieren Sie das zu identifizierende Teil ab.

2. Kontur kontrollieren & bei Bedarf Filter definieren

Die Bildererkennungssoftware erkennt automatisch die Kontur des Bauteils. Es können zusätzlich Abmessungen eingegeben werden, um noch bessere Suchergebnisse zu erhalten.

Anschließend führt der PartScout® Server die Erkennung durch. Unsere innovativen Algorithmen ermöglichen es, in kürzester Zeit das richtige Teil unter vielen anderen zu finden. Eine Aktualisierung Ihrer CAD-Datenbank führt automatisch zu einer Aktualisierung der PartScout® Datenbank.

3. Komponente auswählen & Algorithmus trainieren

Innerhalb von Sekunden werden die Suchergebnisse angezeigt und die von Ihnen gewünschten Informationen werden übersichtlich dargestellt.

Der PartScout® Server steht bei Ihnen im Unternehmen und Ihre Daten verlassen nie die Firma. Auf Wunsch kommen wir zu Ihnen und ziehen Ihre Suchdaten anonymisiert ab, um so später einen Machine Learning Algorithmus zu trainieren, um in Zukunft noch bessere Suchergebnisse zu liefern.

Binden Sie PartScout® in Ihre bestehende Systemlandschaft ein

Es besteht auch die Möglichkeit PartScout® mit bestehenden ERP Systemen zu verbinden. Melden Sie sich hierzu bei uns, wir besprechen das gerne mit Ihnen.

Jetzt anfragen

ASOSS GmbH

Christoph Pfaffinger, Geschäftsführer/CEO

 

„Die Stärke von PartScout® liegt in der Einfachheit der Erlernung der Software und dem interdisziplinären Nutzen für fast jede Abteilung im Unternehmen.“